top of page

PFERDEOSTEOPATHIE &
PFERDEPHYSIOTHERAPIE

Egal ob Freizeitpferd oder Sportpartner, nur ein Körper der schmerzfrei und in der Lage ist, sich frei von Kompensationsmuster zu bewegen, wird langfristig gesund bleiben.

Mit der Pferdeosteopathie werden, die in der Beweglichkeit oder Funktion beeinträchtigen Strukturen, wie zum Beispiel Bindegewebe, Muskeln und Gelenke, behandelt.
Da Pferde wahre Kompensationsmeister sind, fallen Probleme nicht immer direkt auf, sondern äußern sich meistens erst nach einiger Zeit. Die Ursache ist selten dort zu finden, wo sich die Symptome offensichtlich zeigen. Genau hier setzt die Osteopathie an!

DAS ZIEL

Als Pferdeosteopathin und Pferdephysiotherapeutin ist es meine Aufgabe und mein Ziel, Störungen (wie z.B. Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen)
im Körper des Pferdes zu erkennen und zu beheben.
Ich arbeite nach einem ganzheitlichen Konzept,
das heißt, ich schaue mir das gesamte Pferd an und entscheide erst dann, welche Techniken und Behandlungsmethoden ich anwende. 
So wird jede Behandlung individuell aufs Pferd abgestimmt und ein dazu passender Trainingsplan von mir erstellt!

Final_Sarah1-Kopie.jpg
SarahBuch2_601633109336982-Kopie.jpeg

KOSTEN

Die Behandlung kostet 160€- 200€ inkl. Mwst., zuzüglich der Anfahrtskosten.


Ich betreue Pferde rund um Hamburg/ Schleswig-Holstein und darüber hinaus. Also melden sie sich gerne auch bei weiteren Anfahrtswegen, ich versuche meine Touren und Termine so zu plane, dass die Anfahrtskosten überschaubar bleiben.


Für Fragen und zur Terminabsprache nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.
SarahLotti25.jpg

TERMIN

Zur Terminvereinbarung schreiben Sie mir vorzugsweise eine Email an:

sarah.panje@web.de


oder sie erreichen mich telefonisch unter der Nummer:

+49(0)17632872908

Bitte bedenken Sie, dass ich aufgrund meines Tagesablaufes telefonisch meist nicht gut erreichbar bin, ich rufe aber selbstverständlich zurück, sobald es mir möglich ist.

In jedem Fall bitte ich Neukunden das
Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben zur ersten Behandlung mitzubringen. 

Final_Sarah27-Kopie.jpg
Sarah11.jpg

ABLAUF

Um Ihnen und ihrem Pferd den Termin so angenehm wie möglich zu gestalten und damit sie vorweg etwas planen können, hier ein paar Informationen:
Ich plane pro Pferd 60 Minuten pro Behandlung, es kann aber in manchen Fällen auch etwas länger dauern. Planen sie dehalb bitte genügend Zeit ein.


Aus Sicherheitsgründen für Therapeut und Pferd, behandel ich, wenn möglich, nicht in der Stallgasse und auch nicht in der Box. Schön wäre eine Halle, Reitplatz , Longierzirkel, Round Pen etc. . Es ist kein Problem, wenn zu der Zeit andere reiten. Bitte sprechen sie dies vorher im Stall ab oder reservieren uns etwas.  

bottom of page